Bad Tölz
Nachrichten Bad TölzNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Bad Tölz
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Bad Tölz und näherer Umgebung:

Altholz, Balken,
alte Balken wg. Kernsanierung abzugeben Länge ca. 1,00 - 2,30 ...
Bichl - 20.06.2019

Hurricane Spin Scrubber von ...
Putzen überall einfach gemacht: Verkaufe neuwertigen Akku-Scrubber ...
Penzberg - 16.07.2019

Servicekraft gesucht (Teilzeit ...
Wir suchen jemanden zur Verstärkung unseres Serviceteams. Frühdienst ...
Bad Tölz - 14.07.2019

Rentner sucht 1-2 Zi. Whg.
Rentner, NR, ruhig, sucht ab Sept., auch später, eine 1-2 Zi. ...
Bad Tölz - 14.07.2019

HP sucht kleinen feinen Raum ...
HP sucht kleinen feinen Raum in und um Bad Tölz herum Invasiv ...
Bad Tölz - 05.07.2019

pfarrer in rente
sucht - langfristig - ein haus zur miete. penzberg und umgebung.
Penzberg - 04.07.2019

Kamera
Analoge Fotokamera Yashica FX3 komplett mit Blitz und 2 Objektive ...
Penzberg - 20.06.2019

Schöne blaue Couch
neuwertige blaue Eck-Couch mit Hocker zu verkaufen. Länge ca. ...
Penzberg - 20.06.2019

Urlaubsbekanntschaft
Hallo hübsche Frau aus Kochel,habe Sie im Mai in Kroatien (Rovinj) ...
Kochel am See - 17.06.2019

FORD Fiesta
Ford Fiesta, 5-Türer, 1 Halter, scheckheftgepflegt, Baujahr ...
Penzberg - 10.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Bad Tölz

Am Dienstag, 17.09.2013 gegen 23:30 Uhr befuhr eine 23-jährige Penzbergerin, mit ihrem Pkw VW, die Bundesstraße 472, von Bad Tölz in Richtung Bad Heilbrunn.
Kurz nach dem Ortsausgang von Bad Tölz lagen auf der Bundesstraße mehrere Kürbisse, verteilt auf der Fahrbahn.
Die junge Penzbergerin erwischte mit ihrem Pkw gleich den ersten Kürbis und fuhr sich den Frontspoiler ihres Pkw’s ab.
Verletzt wurde sie hierbei nicht.
Die Kürbisse waren vom Ortsausgang Bad Tölz, bis nach Bad Heilbrunn, in die Langau und vom dortigen Kreisverkehr bis zur Reindlschmiede, auf der Straße verteilt.
Drei der vier Jugendlichen (ein 18 und ein 19-jähriger Tölzer, sowie ein 17-jähriger Geretsrieder), welche die Kürbisse auf die Bundesstraße warfen oder legten, konnten bis jetzt ermittelt werden. Sie werden sich wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr verantworten müssen.

Der Schaden am Pkw der Penzbergerin beläuft sich auf ca. 750.-- Euro.

In diesem Zusammenhang sucht die Tölzer Polizei (08041-76106-0) nach weiteren Geschädigten, die ebenfalls einen Schaden durch die Kürbisse erlitten haben und bittet diese sich bei der Polizei zu melden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.09.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz