Bad Tölz
Nachrichten Bad TölzNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Bad Tölz
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Bad Tölz und näherer Umgebung:

3- Zimmer Wohnung gesucht!
Berufstätiges Pärchen (27 und 34 Jahre jung) suchen eine 3- ...
Königsdorf - 19.09.2019

Kirchengwand mit Fransentuch ...
Verkaufe sehr schönes handgeschneidertes Kirchengwand! Grösse ...
Bad Tölz - 17.09.2019

Wohnung in Lenggries/Bad ...
Grias Eich! Angehende kloane Familie (39,40,1J - gebürtig aus ...
Lenggries - 16.09.2019

Agria Rasenmäher günstig ...
Voll funktionstüchtiger Rasenmäher Agria 839 abzugeben, Preis ...
Lenggries - 16.09.2019

Dringend Wohnung gesucht
Suche zwischen Bad Tölz und Lenggries eine 2 Zi.-Wohnung für ...
Bad Tölz - 14.09.2019

Verkäufer (m/w/d) für den ...
Sie haben Spaß beim Verkaufen & lieben die Atmosphäre auf dem ...
Bad Tölz - 13.09.2019

2-3 Zimmer Wohnung in Benediktbeuern ...
Ich suche in meinem Traumort Benediktbeuern eine 2-3 Zimmer Wohnung, ...
Benediktbeuern - 08.09.2019

Kramer 5035 Kompaktlader
mit Schaufel, Palettengabel, Bj. 2016, 1480 Std., Allradlenkung, ...
Wackersberg - 08.09.2019

Fuchspelz
Verkaufe echten Fuchs als Stola Von Kopf bis Schwanzende ca. ...
Bad Tölz - 08.09.2019

HP sucht kleinen feinen Raum ...
HP sucht kleinen Praxisraum. Idealerweise mit Waschbecken, da ...
Bad Tölz - 24.08.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Mann treibt leblos in der Isar - neue Erkenntnisse der Kriminalpolizei

BAD TÖLZ, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Wie berichtet, war am Dienstag, 2. Juli 2013, ein junger Mann leblos aus der Isar gerettet worden. Nach erfolgreicher Reanimation kam der junge Mann schwerverletzt in ein Münchner Klinikum. Die Ermittler der Kriminalpolizei Weilheim haben in diesem Fall nun neue Erkenntnisse.

Der 19-Jährige war am Abend des 2. Juli in Bad Tölz auf Höhe der Isarbrücke leblos in der Isar treibend gesichtet worden. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Tölz und der Wasserwacht konnte man den Hilflosen zwischen Isarbrücke und Parkplatz Muchgaragen aus dem Wasser bergen und reanimieren. Im Anschluss wurde er von einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Dort befindet sich der 19-Jährige weiterhin in stationärer Behandlung, sein Gesundheitszustand ist nach wie vor problematisch.

Die umfangreichen Ermittlungen der Kripo Weilheim haben nun ergeben, dass ein Fremdverschulden - also die Beteiligung Dritter - ausgeschlossen werden können.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 16.07.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz