Bad Tölz
Nachrichten Bad TölzNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Bad Tölz
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Bad Tölz und näherer Umgebung:

Kinderliebe Haushälterin ...
Für eine junge Familie mit drei Kindern im Alter von 5 Monaten, ...
Bad Tölz - 17.01.2022

Praktikantin sucht Unterkunft ...
Sehr geehrter potentieller Vermieter, mein Name ist Katherina, ...
Penzberg - 09.01.2022

1,5 Zi-Whg für landw.Betriebshelfer
1,5 Zi-Whg. 55m², I.OG mit Balkon Wohnküche mit FBH unter ...
Bichl - 06.01.2022

Hilfe Ruf..
Vermisst Du auch das Hochgefühl der Liebe.....? Dann ...
Bad Tölz - 22.12.2021

Schulbegleitung in Penzberg ...
Schön, Sie kennenzulernen! Werden Sie Teil unseres Teams ...
Penzberg - 18.12.2021

zwei zimmer wohnung im eg ...
suche 2zimmerwohnung im EG mit terrasse.zwischen bad tölz und ...
Gaißach - 15.12.2021

Haushaltshilfe gesucht
Ich suche eine zuverlässige Haushaltshilfe für einen Privathaushalt ...
Bad Tölz - 08.12.2021

karthäuser katze
ich suche ein karthäuser kätzchen
Gaißach - 04.12.2021

Tiefgaragenstellplat z
Tiefgaragenstellplat z in der Birkenstrasse für Sommer/Winterauto ...
Penzberg - 28.11.2021

Suche Wohnung!!
Nach 19 Jahren muss ich leider wegen Eigenbedarf aus meiner Wohnung ...
Bad Tölz - 16.10.2021

24 Stunden Pflege- und Betreuungskraft ...
Elkine sucht herzliche 24 Std. Kraft für die häusliche 24 Std. ...
Bad Tölz - 09.10.2021

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Raubähnlicher Diebstahl

Am Sonntag den 01.04.2012 gegen 11:50 Uhr ereignete sich in einem Holzschnitzereigeschäft in Bad Tölz ein raubähnlicher Diebstahl.
Ein orientalisch aussehendes Paar betrat zum o.g. Zeitpunkt das Geschäft, in dem sich die Mutter des Geschäftsinhabers befand. Das Ehepaar zeigte Interesse an einer Holzfigur, worauf die orientalisch aussehende Frau zur Bezahlung einen 500.-- Euro Schein vorlegte und auf englisch nachfragte, ob dieser denn überhaupt gewechselt werden könne. Der dazugehörige Mann hielt sich währenddessen im Hintergrund auf und übernahm wohl die Aufpassfunktion während des Diebstahls.
Mit Reden und ständigem Näherkommen, bedrängte die orientalische Frau die Verkäuferin im Anschluss so sehr, dass diese beim Zählen des Wechselgeldes, völlig überrumpelt war, als die orientalische Frau einfach in die Kasse griff ,ein Bündel Geldscheine entnahm ,ohne zu rennen das Geschäft verließ und mit dem orientalisch aussehenden Mann die Marktstraße abwärts ging. Den zuvor vorgelegten 500.-- Euro-Schein hatte die Diebin in dem Trubel auch wieder irgendwie an sich gebracht
Eine sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahme der gerufenen Polizei, mit immerhin 6 Streifenbesatzungen verlief leider ohne Erfolg.

Die Diebin war ca. 50 Jahre alt, schlank, ca. 160 cm groß, dunkle Hautfarbe, schwarze, am Hinterkopf zusammengebundene Haare.
Sie trug einen schwarzen Rock, dunkle Schuhe und Strümpfe, sowie einen körperbetonten Strickpulli.

Der dazugehörige Mann war ca. 46 Jahre alt, schlank, ca. 178 cm groß, hatte ebenfalls eine dunkle Hautfarbe, sehr kurze dunkle Haare, wirkte sportlich. Er war bekleidet mit einem dunklen Anzug (Einreiher) und einem weißen Hemd ohne Krawatte.

Das Paar machte einen äußerst gepflegten Eindruck und sprach englisch mit deutlichem Akzent.

Die Polizeiinspektion Bad Tölz (08041-76106-0) sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die zum o.g. Zeitpunkt Beobachtungen gemacht haben, bzw. denen das Paar aufgefallen ist.

Der entwendete Geldbetrag beläuft sich auf 800.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.04.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen