Bad Tölz
Nachrichten Bad TölzNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Bad Tölz
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Bad Tölz und näherer Umgebung:

Altholz, Balken,
alte Balken wg. Kernsanierung abzugeben Länge ca. 1,00 - 2,30 ...
Bichl - 20.06.2019

Hurricane Spin Scrubber von ...
Putzen überall einfach gemacht: Verkaufe neuwertigen Akku-Scrubber ...
Penzberg - 16.07.2019

Servicekraft gesucht (Teilzeit ...
Wir suchen jemanden zur Verstärkung unseres Serviceteams. Frühdienst ...
Bad Tölz - 14.07.2019

Rentner sucht 1-2 Zi. Whg.
Rentner, NR, ruhig, sucht ab Sept., auch später, eine 1-2 Zi. ...
Bad Tölz - 14.07.2019

HP sucht kleinen feinen Raum ...
HP sucht kleinen feinen Raum in und um Bad Tölz herum Invasiv ...
Bad Tölz - 05.07.2019

pfarrer in rente
sucht - langfristig - ein haus zur miete. penzberg und umgebung.
Penzberg - 04.07.2019

Kamera
Analoge Fotokamera Yashica FX3 komplett mit Blitz und 2 Objektive ...
Penzberg - 20.06.2019

Schöne blaue Couch
neuwertige blaue Eck-Couch mit Hocker zu verkaufen. Länge ca. ...
Penzberg - 20.06.2019

Urlaubsbekanntschaft
Hallo hübsche Frau aus Kochel,habe Sie im Mai in Kroatien (Rovinj) ...
Kochel am See - 17.06.2019

FORD Fiesta
Ford Fiesta, 5-Türer, 1 Halter, scheckheftgepflegt, Baujahr ...
Penzberg - 10.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Versuchter Handy-Diebstahl

Am Donnerstag, 09.05.2019 gegen 13:20 Uhr befanden sich zwei junge Männer (ca. 15 Jahre alt, ca.170 cm groß, braune, glatte, kurze Haare, schlankes, südländisches Aussehen) in einem Handy-Shop in der Marktstraße in Bad Tölz.
Die zwei Jugendlichen hantierten in dem Geschäft an den Mobiltelefon-Vorführmodellen, welche mit einem Spiralkabel gegen die Wegnahme gesichert sind.
Plötzlich rissen die beiden gezielt an drei hochpreisigen Mobiltelefonen die Kabel ab und flüchteten dann zu Fuß aus dem Geschäft in Richtung Innenstadt.
Die beiden Angestellten des Geschäftes nahmen sofort die Verfolgung auf, ca. 400 Meter entfernt vom Laden ließen die beiden Täter dann die Handys fallen und flüchteten weiter.
Die drei beschädigten Mobiltelefone wurden zur Spurenauswertung sichergestellt.
Gleichgelagerte Fälle fanden bereits in Wasserburg und Germering statt.
Der Beuteschaden hätte sich auf 2.779,85 EUR belaufen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 10.05.2019


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz