Bad Tölz
Nachrichten Bad TölzNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Bad Tölz
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Bad Tölz und näherer Umgebung:

ganzjähriger Unterstellplatz ...
Wir suchen dringend zur Miete, einen ganzjährigen, überdachten, ...
Lenggries - 18.07.2018

Herren Fahrrad
Herren Fahrrad Alu Rex - Drop Tub 10 Gang Kettenschaltung mit ...
Penzberg - 10.07.2018

2 bis 2.5 Zimmer Wohnung ...
Alleinstehende Akademikern sucht ca 70 Quadratmeter große Wohnung ...
Bad Tölz - 06.07.2018

Matratze 160 x 200 cm zu ...
7-Zonen Kaltschaum-Matratze, Ökotex-Standard, wie neu, da nur ...
Bad Heilbrunn - 05.07.2018

2,5 bis 3-Zimmer-Wohnung ...
Paar mit baldigen Nachwuchs und Hund suchen eine bezahlbare (leider ...
Bad Tölz - 04.07.2018

Nintendo DS + Spiele
Ich verkaufe einen silbernen Nintendo DS mit Ladekabel und Spiele. Spiele: - ...
Bad Tölz - 22.06.2018

alte Fensterrahmen
alte Holz-Fensterrahmen in weiß/grau oder grün teilweise komplett ...
Bichl - 18.06.2018

Oma als Unterstützung für ...
Würde sehr gerne als "OMA" eine Familie unterstützen. In allen ...
Bad Tölz - 28.05.2018

2-Zimmerwohnung Erdgeschoss ...
Rentnerehepaar mit Katze und Hase suchen eine 2-Zimmerwohnung ...
Lenggries - 28.05.2018

Seminarraum in Bad Tölz ...
Bad Tölz, Prof.-Max-Lange-Plat z 5, Erdgeschoss (Behördenzentrum) Wir ...
Bad Tölz - 27.05.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Raubüberfall auf Spielhalle

Am frühen
Montagmorgen, 18. Dezember 2017, überfiel ein Unbekannter eine
Spielhalle in Bad Tölz. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit
einem Messer und fesselte die Frau, ehe er mit seiner Beute entkam.
Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen in dem Fall
und hofft dabei auch auf Zeugenhinweise.
Gegen 03.00 oder kurz danach Uhr betrat der Täter die Spielhalle im
Moraltpark, bedrohte die einzig noch anwesende Angestellte (33) mit
einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Es gelang ihm,
einen vierstelligen Bargeldbetrag zu erbeuten. Im Anschluss fesselte der
Räuber die Angestellte und verließ die Spielhalle in unbekannter
Richtung. Die Frau, die zum Glück weitgehend unverletzt geblieben war,
konnte sich selbst befreien und über ihr Mobiltelefon die Polizei
verständigen. Leider blieben die sofort eingeleiteten, umfangreichen
Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter ohne Erfolg.
Die Angestellte konnte den Täter wie folgt beschreiben: Der Mann war
170 bis 175 cm groß, von schlanker Statur und sprach hochdeutsch.
Angaben zum Alter konnte die Frau nicht machen. Er trug einen
Blouson, darunter einen Kapuzenpullover, führte einen Rucksack
mit sich und hatte bei der Tat etwas vor das Gesicht gezogen, um
unerkannt zu bleiben.
Um den Raubüberfall aufklären zu können, hoffen die Ermittler des
zuständigen Fachkommissariats K2 der Kripo Weilheim auch auf
Hinweise aus der Bevölkerung:
- Wer hat in der Nacht zum Montag im Bereich der Spielhalle im
Moraltpark 1h eine verdächtige Person festgestellt?
- Wer hat den Täter möglicherweise auf seiner Flucht gegen 03.20
Uhr morgens beobachtet?
- Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung
des Falles beitragen könnten?
Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der
Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Telefonnummer (0881)
6400 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 18.12.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz