Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Körperverletzung in Wackersberg

Am 01.03.2016 um 13.25 Uhr fuhr eine 27jährige Geretsriederin mit ihrem Pkw VW Polo auf der TÖL 7 von Bad Tölz in Richtung Königsdorf. Auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn kam sie ins Schleudern.
Ein entgegenkommender Pkw Daimler Viano, der von einer 45jährigen Königsdorferin gesteuert wurde, konnte weder bremsen noch ausweichen und fuhr in den schlingernden VW Polo.
Der Pkw Daimler kam erst im Straßengraben an einem Baum zum Stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Sie und ihre sechs Jahre alte Tochter, die leichte Prellungen erlitt, wurden mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Bad Tölz verbracht.
Die Geretsriederin wurde leicht verletzt. Sie wurde von ihrer Mutter in das Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.
Die TÖL 7 musste für ca. eineinhalb Stunden gesperrt werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Wackersberg war mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Der Sachschaden wird mit ca. 22.000,-- Euro angegeben.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.03.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz