Bad Tölz

Trickbetrug in Friseurgeschäft in Bad Tölz:

Am Mittwoch, 13.01.2016, um 13:30 Uhr, ging ein bislang unbekannter Mann in ein Friseurgeschäft im Schulgraben. Der Mann wollte ein Haarspray kaufen und bezahlte dies mit einem 200,-- Euroschein, woraufhin die Angestellte das Geld wechselte und auf den Tresen legte.
Plötzlich wollte der Mann das Spray nicht mehr und sagte der Angestellten, dass er am Nachmittag wieder vorbeikommt, um noch andere Artikel zu kaufen.

Er ließ sich das Geld wieder rausgeben. Später stellte das Geschäft fest, dass 100,-- EUR aus der Kasse fehlen. Geschädigt ist eine 34jährige Penzbergerin.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
Ca. 175 cm groß, ca. 40 Jahre alt, schlanke Figur, osteuropäisches/slawisches Aussehen, braune, kurze, glatte Haare, kein Bart. Er sprach gebrochen Deutsch.

Der Beuteschaden beläuft sich auf 100,-- EUR.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Telefonnummer 08041-761060.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.01.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz