Bad Tölz

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Bad Tölz

Am Mittwoch, 25.11.2015 gegen 09:15 Uhr fuhr eine 91-jährige Tölzerin mit ihrem

Pkw Suzuki rückwärts die Marktstraße hinauf.

Auf Höhe des Winzererdenkmals musste die Dame aufgrund des Aufbaus des

Christkindlmarktes rückwärts rangieren. Hierbei stieß sie gegen die Heckseite eines

dort geparkten Firmen-Pkw der Marke Nissan und beschädigte dessen hintere, linke

Rücklichteinheit.

Im Anschluss entfernte sich die Suzuki-Fahrerin vom Unfallort, obwohl für

umstehende Zeugen ein deutliches Anstoßgeräusch zu hören war.

Da durch diese das Kennzeichen notiert und die Polizei verständigt wurde, konnte

die Verursacherin ermittelt werden.

Der Geschädigte, ein 50-jähriger Mann aus Lenggries erstattete Anzeige wegen

Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf

insgesamt ca. 700.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.11.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz