Bad Tölz

Diebstahl eines Geldbeutels aus der Handtasche in Bad Tölz

Eine 58-jährige Tölzerin befand sich am Mittwoch, 11.11.2015 gegen 14:30 Uhr beim Einkaufen in einem Lebensmittel-Discounter in der Demmeljochstraße in Bad Tölz.
Da die Frau auf zwei Krücken geht, hatte sie ihren Geldbeutel in einem verschlossenen Rucksack verstaut.
Am Kühlregal wurde die Frau von einem ca. 170 cm großen Mann, ca. 45 Jahre alt, kräftiger, südländischer Typ, mit schwarz oder braunen Haaren, 3-Tage-Bart und eher abgetragener Bekleidung, in ein Gespräch verwickelt.
Als die Frau dann im Anschluss an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie das Fehlen des Geldbeutels fest. Während des Gesprächs mit dem unbekannten Mann, muss ein weiterer Täter unbemerkt den Rucksack geöffnet und den Geldbeutel entwendet haben.
Als die Geschädigte die im Geldbeutel befindliche EC-Karte sperren lassen wollte, wurde ihr mitgeteilt, dass bereits unberechtigte Verfügungen durchgeführt wurden.
Neben Bargeld befanden sich noch weitere Dokumente in der Geldbörse.

Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 50.- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 12.11.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz