Bad Tölz

Diebstahl aus einem Elektromark in der der Lenggrieser Straße:

Am Freitag, 23.10.2015, um 17:18 Uhr, kaufte ein Mann einen USB-Stick und wollte anschließend drei 20 Euroscheine in einen 50 Euroschein und einen 10 Euroschein gewechselt haben.
Er gab an, unbedingt einen 50 Euroschein mit einem „D“ in der Seriennummer, haben zu wollen.

Dies kam der 22jährigen Kassiererin komisch vor und sie gab dem Mann dann einen beliebigen Schein.
Der Mann legte daraufhin seinen Geldbeutel neben der Kasse ab, woraufhin die Kassiererin ihm den Geldbeutel in die Hand gab. Er wurde von zwei Frauen begleitet, wobei eine der Frauen einen anderen Kollegen ansprach, und der Mann deutete in diese Richtung, wodurch die Kassiererin abgelenkt war.
Dies nutzte der Täter, um in die Kasse zu greifen. Videoaufzeichnungen zeigen den Tathergang.

Bei der Abrechnung stellte die Kassiererin dann später fest, dass aus der Kasse 1.300,-- EUR fehlen.
Außerdem wurde ein Stofftier im Wert von 10,-- EUR entwendet.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:
Ca. 35 Jahre alt, kräftige Erscheinung, schwarze Haare, trug Oberlippenbart.

Beschreibung der Frauen:
Ca. 27-30 Jahre alt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Telefonnummer 08041-761060.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 27.10.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz