Bad Tölz

Fahren trotz Fahrverbot in Bad Tölz:

Ein 28jähriger Mann aus Wackersberg gab seinen Führerschein trotz Fahrverbot bei der hiesigen Polizeidienststelle nicht ab. Für seinen Führerschein bestand eine Beschlagnahmeanordnung der Zentralen Bußgeldstelle.
Am Montag, 12.10.2015, um 14:50 Uhr erschien der 28jährige dann als Fahrer des Pkw seines Freundes, einem 21jährigen Wackersberger, bei hiesiger Polizei.
Das Fahrverbot des 28jährigen war bereits seit mehreren Monaten rechtskräftig, obwohl er den Führerschein bis dato nicht abgegeben hatte.

Den 28jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbot. Der 21jährige bekommt eine Anzeige wegen Ermächtigen des Fahrens trotz Fahrverbot.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 13.10.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz