Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der B472, Einmündung Arzbacher Straße, Bad Tölz

Bad Tölz: Ein 29jähriger Mann aus Belgrad stieß am 09.08.2015 um 04:52 Uhr mit einem Pkw Mercedes auf der Fahrt von Bad Tölz Richtung Bad Heilbrunn an der Einmündung zur Arzbacher Straße wegen überhöhter Geschwindigkeit gegen die dortige Ampelanlage. Es entstand ein Sachschaden von 20 000 EUR.

Ein 29jähriger Mann aus Belgrad fuhr am 09.08.2015 um 04:52 Uhr auf der B472 von Bad Tölz Richtung Bad Heilbrunn.

Auf Höhe der Einmündung zur Arzbacher Straße stieß er gegen die dortige Ampelanlage auf der Verkehrsinsel und beschädigte diese erheblich, dabei beschädigte er noch ein Verkehrszeichen. Der Mercedes schleuderte dabei zurück und wurde zur Seite umgeworfen. Er kam auf der B472 auf der Fahrerseite zum Liegen.

Bei der Unfallaufnahme gab er an, dass er zu schnell gefahren ist.

Es wurde durch die aufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Bad Tölz eine Sicherheitsleistung wegen des Verkehrsverstoßes noch vor Ort erhoben.

Der Pkw musste abgeschleppt werden, die Ampel wird durch die Straßenmeisterei Bad Tölz instandgesetzt.

Die FFW Bad Tölz war zur Fahrbahnreinigung eingesetzt.

An der Ampel und am Mercedes entstand jeweils ein Schaden von 10 000 EUR.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 10.08.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz