Bad Tölz

Zechbetrug in einer Gaststätte in Bad Tölz

Ein bisher unbekanntes, italienisch sprechendes Paar zechte am Montag den 25.05.2015 zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr in einer Gaststätte in der oberen Marktstraße in Bad Tölz für 51,30 Euro.
Zunächst verließ die Frau (ca. 160 cm groß, ca. 30 Jahre alt, dick, mit schwarzen, glatten, schulterlangen Haaren, bekleidet mit einem Haute Couture-Anzug mit Pelz) das Lokal.
Kurze Zeit später verlangte dann der hochdeutsch und italienisch sprechende Mann (ca. 165 cm groß, ca. 30 Jahre alt, dick, mit kurzen, lockigen, schwarzen Haaren und 3-Tage-Bart) eine Zwischenrechnung, welche er angeblich seiner Frau per SMS schicken wollte, damit diese zurück ins Lokal zum Bezahlen kommt.
Unter Ausnützen des starken Besucherandrangs zu diesem Zeitpunkt, verließ dann auch der Mann das Lokal ohne zu Bezahlen.

Sollte das Paar in Bad Tölz in weiteren Lokalen aufgefallen sein, bittet die Tölzer Polizei um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 08041-76106-0.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.05.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz