Bad Tölz

Aggressionsdelikt im Straßenverkehr in Bad Tölz

Am Montag, 25.05.2015 gegen 21:35 Uhr fuhr ein 18-jähriger Penzberger mit seinem Pkw Mercedes und 5 Freunden im Fahrzeug, auf den Festplatz am Moraltpark in Bad Tölz.
Dort drehte der junge Mann mit ausbrechendem Heck, 3 Runden im bekiesten Bereich des Festplatzes, so dass dort Fahrrillen entstanden.
Der Platz war an diesem Tag vermietet, da dort das US-Car-Treffen stattfand. Jedoch waren zu diesem Zeitpunkt die Gitter und andere Hinweise, dass der Festplatz gesperrt ist, bereits abgebaut. Auch die Schranke zum Festplatz war bereits geöffnet.
Mehrere Türsteher beobachteten wie der Penzberger die Kreise drehte und wollten diesen anhalten. Hierzu stellte sich ein 36-jähriger Tölzer auf den Platz und gab dem Mercedes-Fahrer ein Zeichen zum Anhalten.
Der Pkw-Fahrer fuhr daraufhin auf den Tölzer zu und wich erst ca. 2 Meter vor diesem nach links aus.
Die anderen Türsteher sahen den Vorfall und schlossen daraufhin die Schranke an der Festplatzausfahrt, so dass der Penzberger anhalten musste. Der junge Mann wurde dann aus dem Fahrzeug geholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der Mann aus Penzberg wird sich nun wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr verantworten müssen.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.05.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz