Bad Tölz

Gasaustritt in Discothek in Bad Tölz:

Am frühen Samstagmorgen, gegen 00.20 Uhr kam es in der Discothek „Maxx“ (ehem. Subraum oder Mühlfeldkeller) zu einem bislang unbekannten Gasaustritt.
Während eine 22jährige Angestellte die Spülmaschine im Bereich hinter der Bar ausräumte, nahm diese plötzlich einen beißenden Geruch war. Sofort begannen die Augen zu brennen. Auch der 26jährige Inhaber der Discothek vernahm den beißenden Geruch, genauso eine 27jährige Frau, welche als Gast gerade in unmittelbarer Nähe an der Bar saß.
Eine Ursache dieser Dämpfe/Gase konnte bislang nicht ermittelt werden, jedoch wird aufgrund Beobachtungen der anwesenden Gäste, bzw. der o.a. Geschädigten ein absichtliches Verbreiten einer reizstoffähnlichen Substanz bislang ausgeschlossen.

Die drei Geschädigten wurden durch den alarmierten Rettungsdienst versorgt, nachdem sie Reizungen an Augen und Atemwegen beklagen mussten.

Die alarmierte Feuerwehr aus Bad Tölz untersuchten die Räumlichkeiten mit einem Gasprüfgerät, jedoch ohne Ergebnis.
In der Folge wurden die Gasträume belüftet und der Diskobetrieb eingestellt.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 23.05.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz