Bad Tölz

Fahrradunfall mit Unfallflucht in Bad Tölz:

Eine 45jährige Tölzerin fuhr am Donnerstag, 07.05.2015, um 16:15 Uhr, mit ihrem Fahrrad vom Isarwanderweg kommend auf dem Gehweg zwischen Isar und Königsdorfer Straße.
Der Gehweg ist für Radfahrer frei befahrbar.
Sie fuhr äußerst rechts, als ihr auf Höhe eines ehemaligen Bistros ein Fahrradfahrer auf ihrer Seite entgegenkam.
Die Frau wurde dabei gegen die Hauswand gedrückt und erlitt an der Hüfte Verletzungen.
An ihrem Fahrrad wurde der Hinterreifen verbogen, es war nicht mehr fahrbereit.
Der Mann entschuldigte sich bei der Frau und gab an, nicht richtig lenken zu können, weil er in beiden Händen Zigaretten und Kleingeld hielt und so auf die linke Seite kam.
Er gab ihr seine Personalien und beide Personen entfernten sich von der Unfallstelle.
Später stellte sich heraus, dass die Personalien, die der Mann angab, nicht stimmten.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 19 Jahre alt, schlank, braune Augen, ca. 180 cm groß, dunkle, kurze Haare, gepflegte Erscheinung. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose und dunklem Oberteil.
Sein Mountainbike war mattschwarz, mit dünnen, weißen Seitenstreifen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Telefonnummer: 08041-76106-0.

Die Schadenshöhe am Fahrrad beträgt ca. 150,-- EUR.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.05.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz