Bad Tölz

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten:

Am Feitag, 24.04., gegen 11.00 Uhr kam es auf der B 13, Höhe des Obergrieser Isarsteges zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.
Ein 77jähriger Lenggrieser fuhr mit seinem VW Golf von Bad Tölz kommend in Richtung Lenggries. Auf Höhe der Fußgängerbrücke über die Isar in Obergries kam er langsam nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal linksseitig mit einem entgegenkommenden 82jährigen Lenggrieser Opelfahrer zusammen.
Der Opel wurde nach dem o.a. Zusammenstoß gegen den Mercedes eines 62jährigen Straßlachers geschleudert welcher hinter dem Unfallverursacher unterwegs war.
Während der Unfallverursacher und der Straßlacher leichter verletzt wurden und mit BRK ins Tölzer Krankenhaus kamen, erlitt der 82jährige Opelfahrer mittelschwere Verletzungen und wurde, nachdem er von den alarmierten Feuerwehren aus Lenggries und Gaißach aus seinem PKW befreit wurde, mit Hubschrauber in die UK Murnau geflogen.
Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 18000.-- Euro.

Neben der Personenrettung übernahmen die ca. 25 Einsatzkräfte der o.a. Feuerwehren noch die Verkehrslenkung aufgrund der ca. 2stündigen Sperrung der B 13.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.04.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz