Bad Tölz

Verkehrsunfall in Bad Tölz:

Am Montag, 23.03.2015, um 18:05 Uhr, fuhr ein 46jähriger Tölzer mit seinem Audi auf der General-Patton-Straße in Richtung Bundesstraße 13 und wollte diese geradeaus überqueren, um in die Straße „Am Lettenholz“ einzufahren.

Ein 36jähriger Tölzer stand mit seinem Pkw VW auf der B 13 im Einmündungsbereich zur Straße „Am Lettenholz“ in einer Kolonne, welche an einer roten Ampel stand.

Zur selben Zeit fuhr ein 41jähriger Mann aus Waakirchen mit seinem Pkw VW auf der B 13 Richtung Sachsenkam und wollte nach links in die Straße „Am Lettenholz“ einbiegen.

Da sich der 36jährige Tölzer mit seinem Pkw im Kreuzungsbereich befand, setzte er sein Fahrzeug zurück, damit der 41jährige in die Straße „Am Lettenholz“ einbiegen konnte. Zur selben Zeit fuhr der 46jährige Tölzer hinter dem Pkw des 36jährigen geradeaus über den Kreuzungsbereich und wurde vom rückwärtsfahrenden 36jährigen erfasst.

An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Verletzt wurde niemand.

Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 4.000,-- EUR.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.03.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz