Bad Tölz

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten:

Am vergangenen Freitagabend, gegen ca. 19.15 Uhr ereignete sich auf der S 2072 auf Höhe der Gaststätte „Walgerfranz“ ein folgenreicher Verkehrsunfall.

Ein 57jähriger Tölzer war mit seinem Jeep von Einöd kommend unterwegs nach Bad Tölz. Auf Höhe der Gaststätte „Walgerfranz“ geriet er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden PKW Audi eines 36jährigen Geretsrieders zusammen. Im Anschluß schleuderte der Jeep noch gegen den Opel einer 56jährigen Tölzerin, welche hinter dem Audi fuhr.
Während der Jeep neben der Straße auf dem Dach zum liegen kam, wurde die Tölzerin schwerst verletzt in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der alarmierten Tölzer Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Münchner Klinikum geflogen.
Der Geretsrieder Pkw Lenker kam mit mittelschweren Verletzungen ins Tölzer Krankenhaus.
Der Unfallverursacher selbst wurde leicht verletzt.
Die alarmierte Feuerwehr reinigte nach der Personenrettung zusammen mit der Straßenmeisterei die Fahrbahn und kümmerte sich um die Verkehrslenkung.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 34.000.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2015


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz