Bad Tölz

Verkehrsunfall in Bad Tölz mit drei beteiligten Pkw

Am Freitag Nachmittag kurz nach 17:00 Uhr verursachte eine 37jährige Lenggrieserin mit ihrem Opel in der Lenggrieser Straße auf Höhe des Kauflandes einen Verkehrsunfall bei dem drei Pkw und eine Ampel beschädigt wurden.
Aus noch ungeklärter Ursache kam sie, vom Moraltverteilter kommend, nach links über die Gegenfahrspur von der Fahrbahn ab auf den dortigen Gehweg. Dort prallte sie an der Einmündung zur Karwendelstraße gegen die Ampel bevor sie, durch die Ampel gebremst wieder zurück auf der Gegenfahrspur mit einem VW Polo im Gegenverkehr zusammenstieß. Zu allem Überfluss fuhr ein 19jähriger Tölzer im nachfolgenden Ford noch leicht von hinten auf den Polo auf.
Zum Glück hatte der 43jährige Polofahrer aus Tölz der den Unfall kommen sah, seine Geschwindigkeit bereits stark reduziert und so wurde bei dem Unfall wenigstens niemand verletzt.
An den Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt 4500 Euro. Die Ampel ist nun vorübergehend außer Betrieb. Die Höhe des Schadens an der Ampel ist noch unklar.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.12.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz