Bad Tölz

Betrug in einem Optikergeschäft:

Am Mittwoch, 29.10.2014, kam ein Mann in ein Optikergeschäft in der Marktstraße und gab zwei Brillen in Auftrag. Außerdem lieh er sich dann noch 23 Euro für eine Fahrkarte nach München, da seine EC-Karte abhanden gekommen sei.

Er hinterlies eine Anschrift in Bad Tölz und eine Handynummer.

Als er zur Abholung verständigt wurde, meldete er sich nicht mehr.
Geschädigt ist ein 61jähriger Tölzer.

Bei dem Betrüger handelt es sich um einen 67jährigen Mann aus Wasserburg, der einschlägig polizeibekannt ist.


Der Beuteschaden betrug ca. 688,-- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.11.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz