Bad Tölz

Versuchter Trickbetrug in Bad Tölz

Am 13.11.2014 um 10.30 Uhr wurde eine 91jährige Frau aus Bad Tölz von einem unbekannten Mann angerufen. Der hochdeutsch sprechende Unbekannte gab sich als Verwandter aus und erzählte ihr, dass er eine Wohnung kaufen möchte und Bargeld benötige, um den Kauf noch heute abwickeln zu können. Er bat um 2.000 Euro.
Da es in der Verwandtschaft der alten Dame tatsächlich einen Mann mit dem Vornamen gibt, mit dem sich der unbekannte Anrufer vorgestellt hatte, willigte die Dame ein und bat den Unbekannten, dass er sie besuchen solle.
Die Seniorin besprach die Sache dann telefonisch mit ihrer Tochter, welche die Polizei verständigte.
Der Mann ist zu dem Treffen nicht erschienen.

Die Polizei bittet die Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit gegenüber verdächtigen Anrufern, die sich als Verwandte ausgeben und Geld fordern.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.11.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz