Bad Tölz

Streit in Disco eskaliert in wechselseitiger Körperverletzung

Ein 20-jähriger Lenggrieser geriet am Samstag, gegen Mitternacht , in einer Diskothek am Tölzer Moraltpark mit einem 29-jährigen Waakirchner an der Bar aus einem hier noch nicht bekannten Grund in Streit, in dessen Verlauf der Ältere den Jüngeren mit dem Ellbogen gegen den Hals und an die Wand drückte, so dass der keine Luft mehr bekam.
Um sich aus dieser Situation zu befreien schüttete der Jüngere dem anderen seinen Drink ins Gesicht und traf dabei mit dem Glas die Unterlippe und verletzte ihn.
Die beide Streithähne trennten sich nun und gingen Richtung Ausgang, wo ihnen die 31-jährige Ehefrau des Waakirchners entgegenkam und diese wegen der Verletzung ihres geliebten Mannes dem Lenggrieser eine Watschen gab.
Der gerächte Ehemann schlug nun seinerseits dem Lenggrieser auch noch mit der Faust ins Gesicht.
Als nun der Zwillingsbruder des Lenggriesers diesem helfen wollte, packte ihn der Waakirchner und schlug dessen Kopf gegen ein Geländer.
Die beiden Hauptakteure waren alkoholisiert und alle Beteiligten wurden nur leicht verletzt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.10.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz