Bad Tölz

Fünf Verletzte bei schweren Verkehrsunfall in Wackersberg

Am Sonntag Abend, 17.50 Uhr, war ein 19-jähriger Lenggrieser mit seinem Pkw Audi auf der Verbindungsstraße von Wackersberg-Steinsäge nach Wackersberg-Dorf unterwegs, als er auf der schmalen Straße in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf Höhe Hub vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach links und über die Fahrbahnmitte hinaus kam und mit dem entgegenkommenden Pkw Daihatsu eines Münchners fast frontal zusammenstieß.
Durch den Aufprall wurde der Daihatsu in die angrenzende Wiese geschleudert und die Insassen, ein 45-jähriger Familienvater aus München mit seinem beiden Kindern (4 Jahre und 6 Monate alt) verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum München-Harlaching geflogen. Alle waren angegurtet bzw. mit entsprechenden Kinderrückhalteeinrichtungen gesichert, so dass sie nicht schwerer verletzt wurden.

Der Unfallverursacher, dessen Audi im Frontbereich total zerstört wurde, war im Fahrzeug eingeklemmt und wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehren Wackersberg und Bad Tölz mittels Rettungsspreizers aus dem Wrack gerettet und mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.
Seine Beifahrerin, eine 22-jährige Frau aus Gaißach, wurde mit dem Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Auch die beiden Insassen des Audi waren angegurtet gewesen.

Die Ortsverbindungsstraße war bis zur Bergung der beiden Fahrzeuge durch den Tölzer Abschleppdienst Schwan um 19.30 Uhr gesperrt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 13.000 EUR

Insgesamt waren 2 Rettungshubschrauber, 2 örtliche Notärzte, 10 Mann Rettungsdienst, sowie 25 Mann der FFW Wackersberg und 19 Mann der FFW Bad Tölz im Einsatz und 3 Beamte der PI Bad Tölz zur Unfallaufnahme.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.09.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz