Bad Tölz

Unfall wegen „Navi-Hörigkeit“

Am 09.08.2014 um 16.35 Uhr befuhr ein 19jähriger Weyarner mit seinem Pkw Opel die Tegernseer Straße (B472) in Bad Tölz in westlicher Richtung. An der Ampelanlage am Anschluss Bad Tölz -Ost- angekommen wollte er verbotswidrig (entgegen der Richtungspfeile auf der Fahrbahn und der Beschilderung) nach links in Richtung Eisstadion abbiegen. Sein Navigationsgerät habe ihm den Weg derart gewiesen und er entschloss sich zu dieser grob verkehrswidrigen Aktion. Folge davon war, dass er frontal mit dem auf der B 472 entgegenkommenden Pkw Seat eines 30jährigen Münchners zusammen stieß.
An beiden Pkw entstand Totalschaden in Gesamthöhe von ca. 21000 Euro.
Der Unfallverursacher, der Seatfahrer und dessen 31jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 12.08.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz