Bad Tölz

Versuchte gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Bad Tölz

Ein 28-jähriger Landsberger rangierte am Dienstag, 29.07.2014 gegen 17:40 Uhr mit seinem Lkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Sachsenkamer Straße in Bad Tölz, als er im östlich des Parkplatzes gelegenen Unterholz vier Jugendliche wahrnahm.
Einer der Jugendlichen schoss sogleich mit einer schwarzen Softairwaffe zweimal auf den Lkw-Fahrer und traf ihn durch das geöffnete Fahrerfenster zweimal im Gesicht. Anschließend steckte der unbekannte Jugendliche die Pistole in einen schwarzen Rucksack und alle vier ca. 14 - 17 Jahre alten Jugendlichen liefen die Sachsenkamer Straße in Richtung Bundesstraße 472 davon.
Bei der sofortigen Fahndung wurde nach vier Jugendlichen (einer mit roter Baseball-Kappe, einer mit einem Skatebord und einer mit schwarzem Rucksack, in welche er die Waffe steckte) gesucht.

Der Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt und konnte seinen Lkw, aufgrund des Rangierens im Schritttempo, auch sofort zum Stehen bringen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 31.07.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz