Bad Tölz

Unfall in Bad Tölz

Am 17.06.2014 um 13.40 Uhr stellte ein 31jähriger Brauereimitarbeiter aus Dietramszell in Bad Tölz, Bahnhofstraße, in einer Brauerei fest, dass aus einem Braukessel Flüssigkeit im Bereich einer Klappe auslief. Bei dem Versuch, das Leck zu beseitigen, liefen ca. 500 Liter der 95° heißen Flüssigkeit aus.

Der 31jährige wurde erlitt Verbrühungen an Armen, Beinen und im Gesicht und wurde zur Untersuchung in die Asklepios Stadtklinik verbracht.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.06.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz