Bad Tölz

Verkehrsunfall mit getöteter Person

Am 12.06.14, gegen 13.30 Uhr befuhr ein Ehepaar aus Mittenwald mit ihrem Pkw Dacia die B 472 von der AS Süd kommend in Richtung Bergwachtzentrum.
Zwischen der Ausfahrt Gaißacher Straße und dem Bergwachtzentrum kam dem Dacia ein Mercedes Unimog der Autobahnmeisterei Mindelheim entgegen.
Der 66jährige Mittenwalder kam aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit dem Unimog zusammen.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dacia wieder leicht zurückversetzt und beschädigte dabei noch leicht den nachfahrenden Pkw eines 22jährigen Gaißachers der aber dabei unverletzt blieb.

An der Unfallstelle verstarb die 71jährige Ehefrau des Unfallverursachers auf dem Beifahrersitz.

Die Tölzer Feuerwehr befreite das Mittenwalder Ehepaar, nachdem es im Pkw eingeklemmt war. Die Tölzer Feuerwehr rückte mit ca. 25 Mann aus.

Der Unfallverursacher kam mit schweren Verletzungen mit RTH in die UK Murnau.

Der Fahrer des Unimog kam mit leichten Verletzungen ins KH Bad Tölz.

Die Staatsanwaltschaft ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an, der Gutachter kam zur Unfallstelle, welche noch bis ca. 17.00 Uhr gesperrt bleibt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.06.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz