Bad Tölz

Verkehrsunfälle mit „Zweiradbeteiligung“ in Lenggries und Bad Tölz

Sonntag Mittag wurde bei einem Verkehrsunfall in Lenggries/Anger ein Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 76 jährige Fahrer eines mit Versicherungskennzeichen versehenen Sonderfahrzeugs hatte auf der Sylvensteinstraße an der Abzweigung Richtung Fleck den entgegenkommenden Radler beim Linksabbiegen übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Der 55jährige Radler stürzte daraufhin über den unbefestigten Fahrbahnrand in die angrenzende Wiese. Dieser Umstand erwies sich für ihn als Glück im Unglück und er kam mit leichten Verletzungen davon. Auch der Sachschaden hält sich mit insgesamt ca. 350 Euro in Grenzen.

Noch mehr Glück hatte drei Stunden später eine 55jährige Rollerfahrerin, welche die Osterleite in Bad Tölz von der Lenggrieser Straße kommend befuhr. Eine in gleicher Richtung fahrende 67jährige Autofahrerin hatte sie ausgerechnet im Bereich einer Engstelle mit Verkehrsinsel überholt. Als sie fast vorbei war touchierte sie mit dem rechten hinteren Kotflügel den Roller. Dessen Fahrerin kam dadurch aus dem Gleichgewicht und kippte mit ihrem Roller um. Verletzt hat sie sich dabei jedoch nicht. Auch hier entstand nur geringer Sachschaden am Kotflügel des Pkw VW.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.06.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz