Bad Tölz

Münchner stürzt bei nächtlicher Klettertour am Kesselberg ab

Ein 31-jähriger Münchner entschloss sich, leicht alkoholisiert, gegen 22.00 Uhr an einer Felswand nahe des an der Kesselbergstraße gelegenen Campingplatzes zum „bouldern“. Lediglich mit Turnschuhen und einer Taschenlampe ausgerüstet, kletterte er im Bereich „Untere Seewände“, als ein Griff herausbrach und er ca. 4 m tief abstürzte. Der Mann wurde vom Notarzt schwerverletzt in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.06.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz