Bad Tölz

Betriebsunfall mit Verletztem in Bad Tölz

Bad Tölz: Am 02.06.2014 um 07:35 Uhr fuhr ein 54jähriger Mann aus Oberhaching an der Geschiebesperre beim Zufluß des Arzbaches zur Isar rückwärts mit seinem Lkw Mercedes. Dabei geriet er in den weichen Untergrund und kippte auf die linke Seite. Dabei wurde er verletzt und durch das BRK ins KH Bad Tölz verbracht.

Am 02.06.2014 fuhr um 07:35 Uhr ein 54jähriger Mann aus Oberhaching mit seinem Lkw Mercedes zur Geschiebesperre am Zufluß des Arzbaches zur Isar. Dort lud er Kies ab, um das Becken zwischen der 2. und 3. Stufe zu füllen.

Beim Rückwärtsfahren geriet er mit dem Lkw auf weichen Untergrund, wodurch der Lkw nach links umfiel und auf der Seite zum Liegen kam.

Zur Bergung wurde neben dem BRK auch die Feuerwehren Lenggries und Arzbach verständigt. Diese waren mit insgesamt 42 Mann vor Ort.

Der Fahrer wurde durch den Unfall verletzt und durch das BRK ins Krankenhaus Bad Tölz verbracht.

Der Lkw musste durch eine Abschleppdienst wieder aufgerichtet werden. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.06.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz