Bad Tölz

In Bad Tölz, beim Rangieren Auto angefahren und Unfallstelle verlassen

Am Mittwoch, 19.02.2014 gegen 08:45 Uhr parkte eine 61-jährige Tölzerin ihren grünen Pkw der Marke Opel Agila, vorwärts auf dem Parkplatz am Isarkai in Bad Tölz ein.
Als die Tölzerin gegen 09:45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück kam, musste Sie feststellen, dass der Opel an der rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden aufwies.
Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer muss versucht haben, neben dem Opel rückwärts einzuparken und hat beim Rangieren den Pkw der Tölzerin gestreift.
Als Schadensverursacher dürfte ein größeres Fahrzeug (Wohnmobil o.ä.) mit seitlich leicht überstehendem Aufbau in Frage kommen, da sich der Schaden horizontal in einer untypischen Höhe befindet.
Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Tölzer Polizei (08041-76106-0) such nun nach Zeugen (Wochenmarktbesucher), die im fraglichen Zeitraum Beobachtungen auf dem Isarkai-Parkplatz gemacht haben.

Der Schaden an dem Opel beläuft sich auf ca. 1.500.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.02.2014


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz