Bad Tölz

Zwei Trunkenheitsfahrten in Bad Tölz verhütet

Am Mittwoch, 06.11.2013 gegen 17:18 Uhr wurde ein 49-jähriger Gaißacher von zwei Polizeibeamten beobachtet, wie er wankend zu seinem Roller ging, sich darauf setzte, den Helm aufzog und beabsichtigte, nach Hause zu fahren.
Der Mann wurde von den Beamten angesprochen und nachdem dieser bejahte, Alkohol getrunken zu haben, belehrt, dass er in diesem Zustand nicht mehr mit dem Roller nach Hause fahren dürfe.
Der einsichtige Gaißacher stellte seinen Roller daraufhin verkehrssicher ab, der Schlüssel wurde von den Beamten sichergestellt.


Am Donnerstag, 07.11.2013 gegen 02:50 Uhr wurde ein 22-jähriger Bad Heilbrunner, in seinem Pkw Fiat sitzend, auf dem Parkplatz am Moraltpark angetroffen.
Der junge Mann gab auf Nachfrage der Beamten an, dass er in seinem Pkw schlafen wolle, da er zuviel Alkohol getrunken habe.
Nach einem erfolgten Alkotest gab der junge Bad Heilbrunner den beiden Beamten freiwillig seinen Fahrzeugschlüssel.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.11.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz