Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Trunkenheit:

Am Samstag, gegen 16.30 Uhr fuhr ein 37jähriger Königsdorfer mit einem VW in Wackersberg die Ortsverbindungsstraße von Oberbuchen kommend nach Glaswinkl.
An der dortigen Einmündung in die St 2064 fuhr der Königsdorfer geradeaus über die Einmündung hinweg und dann in den Straßengraben. Dort überschlug sich der Wagen. Bei dem Fahrer konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden.
Da half es dann auch nichts, dass der Königsdorfer einen Alkotest verweigerte, die Blutentnahme wurde trotzdem durchgeführt. Verletzt wurde der Mann glücklicherweise nicht, am VW entstand Schaden von etwa 2000.-- Euro.
Fremdschaden entstand nicht.
Die alarmierten Feuerwehren aus Oberfischbach und Bad Tölz halfen bei der Fahrzeugbergung und den Verkehrslenkungsmaßnahmen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.10.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz