Bad Tölz

Hund überfahren und geflüchtet in Bad Tölz:

Am Montag, 14.10.2013, um 20:30 Uhr, wollte ein 40-jähriger Mann aus Bad Tölz die Fahrbahn am Lettenholz überqueren und bemerkte einen von rechts stadteinwärts kommenden, stark beschleunigenden, PKW der Marke Daimler Benz.
Der 40-jährige versuchte dem Daimler-Fahrer noch ein Zeichen zum „Langsamer Fahren“ zu geben, als sein nicht angeleinter, kleiner weißer Bichon-Hund auf die Fahrbahn lief und vom Daimler-Fahrer überrollt wurde. Im Anschluss verließ der unbekannte Daimler-Fahrer den Unfallort, ohne sich um den tödlich verletzten Hund zu kümmern.

Ein Zeuge hörte lediglich den grünen Daimler beschleunigen und bremsen.

Weitere eventuelle Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr. 08041/76106-0 bei der Tölzer Polizei zu melden.

Der Anschaffungswert des Hundes belief sich seinerzeit auf ca. 1.800,-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.10.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz