Bad Tölz

In Bad Tölz mit gestohlenem Kennzeichen Tankbetrug durchgeführt

Im Zeitraum zwischen Montag, 23.09.2013, 20:00 Uhr und Dienstag, 24.09.2013, 03:25 Uhr entwendeten zwei bisher unbekannte junge Männer, von einem Arbeitsfahrzeug, welches in der Sachsenkamer Straße, auf dem Parkplatz der neuen BayWa in Bad Tölz abgestellt war, das vordere Kennzeichen (TÖL-GK501.)
Diese beiden jungen Männer (ca. 20 bis 25 Jahre alt) begingen im Anschluss mit dem gestohlenen Kennzeichen, welches sie hinten an einem weißen Audi anbrachten, an der benachbarten Aral-Tankstelle um 03:27 Uhr einen Tankbetrug.
Der Beifahrer betankte den weißen Audi mit 66,30 Liter Superbenzin im Wert von 107,34 Euro und im Anschluss fuhren beide Täter mit dem Audi die Sachsenkamer Straße stadteinwärts davon.
Bei der Anzeigenerstattung durch die Tankstellenpächter kam zutage, dass bereits am Dienstag, 17.09.2013 um 01:55 Uhr ein unbekannter junger Mann mit Kapuzenpulli an einer Zapfsäule einen 5-Liter-Kanister und eine 2-Liter Cola-Flasche mit Superbenzin im Wert von 7,38 Euro füllte und dann weglief.

Ein Zusammenhang mit dem o.g. Kennzeichen-Diebstahl und dem Tankbetrug liegt nahe.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.09.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz