Bad Tölz

Leichtsinn teuer bezahlt

Ein 55jähriger Bad Heilbrunner meldete am Samstag bei der Polizei in Bad Tölz den Diebstahl seines Cube Trekkingfahrrades. Am Freitag Abend hatte er das 700 Euro teuere Rad unversperrt in einen Fahrradständer im unteren Teil der Marktstraße in Bad Tölz gestellt. Als er es am Samstag gegen 15:00 Uhr wieder benutzen wollte, war es weg. Das Fahrrad hat eine Reifengröße von 28 Zoll, eine 21-Gänge-Shimano-Schaltung und ist schwarz/silber.

Hinweise auf den Diebstahl oder den möglichen neuen „Besitzer“ werden bei der Polizei Bad Tölz unter der Rufnummer 08041/761060 erbeten.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 23.09.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz