Bad Tölz

Drogentoter in Bad Tölz

BAD TÖLZ. Ein 39-Jähriger ist am Dienstag, 10. September 2013, tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Offenbar wurde der Mann ein Opfer seines Drogenkonsums. Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen.

Eine Angehörige hatte den 39-Jährigen am Dienstag leblos in seiner Tölzer Wohnung gefunden. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. In unmittelbarer Nähe des Verstorbenen fanden die Beamten drogentypische Utensilien, der 39-Jährige war zudem als langjähriger Konsument, auch harter Drogen, bekannt.

Die Weilheimer Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Klärung der Todesursache. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft München II wurde der Leichnam am heutigen Mittwochnachmittag im Münchner Institut für Rechtsmedizin obduziert. Ein toxikologischer Vortest bestätigte den Drogenkonsum, es wurde Heroin im Körper festgestellt.

Beim dem Toten handelt es sich um den 23. Drogentoten im Jahr 2013 im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd (Vergleichszeitraum 2012: 21).


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.09.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz