Bad Tölz

Frau in Wohnung überfallen - Fahndungsaufruf


BAD TÖLZ. Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 15.08.13, eine Frau in ihrer Wohnung von einem bislang unbekannten Mann überfallen. Die Kriminalpolizei Weilheim erhofft sich nun aufgrund folgender Täterbeschreibung Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Täter wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben:

männlich, 20-30 Jahre alt, schlank, ca. 160-170 cm groß, helle Haut,
kein Bart, kein Ohrring etc, keine Brille,
sprach mit ausländischem, osteuropäischem Akzent
bekleidet mit heller bräunlicher Hose, grauem Kapuzenpullover mit unbekanntem Aufdruck

Da der Täter höchstwahrscheinlich durch die Gegenwehr der 64-Jährigen eine Schnittverletzung an der Hand sowie eine Stichverletzung im linken Brust-/Bauchbereich erlitten hat, werden insbesondere Krankenhäuser aber auch niedergelassene Ärzte aufgefordert, sich zu melden, falls sich seit Donnerstag eine Person mit beschriebenem Verletzungsmuster in Behandlung begeben hat.

Sollte jemandem die Person bekannt oder aufgefallen sein, wird gebeten, die Kriminalpolizei Weilheim unter der Telefonnummer 0881/6400 zu verständigen.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 19.08.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz