Bad Tölz

Wechselbetrüger festgenommen

Am gestrigen Mittwoch, kurz vor Mittag, suchte ein zunächst unbekannter Wechselbetrüger Geldinstitute in der Tölzer Marktstr. heim.
Durch geschickte Manipulation bei verschiedenen Wechselvorgängen versuchte er einen Teil der erhaltenen Scheine verschwinden zu lassen, um sich unter einem Vorwand die zuvor gegebenen Scheine wieder aushändigen zu lassen.
Nachdem die Polizei verständigt wurde, konnte der Täter, ein 33j. Mann mit Wohnsitz in Rumänien, in einem Geschäft in der Marktstr. festgenommen werden.
Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, daß am Vormittag ein ähnlicher Vorfall in Wolfratshausen statt fand, bei dem der Täter nicht ermittelt werden konnte.
Über den in Tölz festgenommenen Täter konnte in einem Hotel in München ein weiterer Rumäne festgenommen werden, dem die Tat in Wolfratshausen nachgewiesen wurde.
Die ergaunerte Summe der beiden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, von denen ein Großteil sichergestellt werden konnte.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.08.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz