Bad Tölz

Fischwilderei in Bad Tölz

Am Donnerstag, 27.06.2013 gegen 23:55 Uhr kontrollierten Beamten der Tölzer Polizei, einen 57-jährigen Tölzer, welcher auf einer Bank sitzend, in der Eichmühlstraße (beim Verkehrsübungsplatz) in Bad Tölz, angetroffen wurde.

Bei der Kontrolle wurde unmittelbar hinter dem Mann eine Kunststoffspule samt Angelschnur, im dortigen Gewässer liegend, aufgefunden.
Beim Einholen der Schnur wurde daran ein Haken mit Brot und einer Mutter als Gewicht festgestellt.

Daraufhin durchsuchten die Beamten den mitgeführten Rucksack des Tölzers und stellten darin vier frische Forellen, sowie weitere Angelutensilien fest.

Die Forellen und sämtliche Angelutensilien wurden sichergestellt, den Tölzer erwartet nun eine Anzeige wegen Fischwilderei.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.06.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz