Bad Tölz

Diebstahl eines Kinder- Rollstuhls in der Bayerischen Oberlandbahn

Eine Schulklasse, welche sich bis zum 07.07.2013 in der Jugendherberge in Lenggries aufhält, unternahm am Donnerstag den 06.06.2013 einen Ausflug mit drei Lehrkräften nach München.
Bei der Rückfahrt gegen 18:05 Uhr stieg ein 15-jähriges Mädchen aus Ludwigshafen (welches aufgrund einer Gehbehinderung auf einen Rollstuhl angewiesen ist), mit ein paar Mitschülerinnen in den vorderen Teil der BOB ein.
Der Rollstuhl des Mädchens wurde von einer Mitschülerin vor dem Eingangsbereich des Abteils abgestellt und die Bremsen wurden festgestellt. Die Schülerinnen nahmen zwei Sitzreihen von dem Rollstuhl entfernt Platz.
Als die Schülerinnen in Lenggries am Bahnhof aussteigen wollten, war der Rollstuhl des Mädchens (eine Spezialanfertigung, da kleiner und schmaler als die Norm) verschwunden.
Bei einer Befragung durch die Lehrkräfte gab ein Schüler, welcher sich ebenfalls in der BOB befand an, dass er einen älteren (ca. 30 bis 40 Jahre alten) Mann, welcher humpelte, in dem lilafarbenen Rollstuhl sitzen sah.
Am Bahnhof in Bad Tölz bat ihn dieser Mann in englischer Sprache, ihn beim Aussteigen mit dem Rollstuhl zu helfen.

Die Tölzer Polizei (08041-76106-0) sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl, bzw. dem oben beschriebenen Mann geben können.

An dem Rollstuhl hing ein grüner Rucksack des Mädchens, in welchem sich ihr Behindertenausweis, eine schwarze Regenjacke (Adidas), sowie eine blaue Brotzeitbox befanden und auf dem Sitz des Rollstuhls lag eine schwarze Steppjacke. All diese Sachen wurden auch mitgenommen.

Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 8.000.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.06.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz