Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ein glimpflich ausgehender Verkehrsunfall ereignete sich am 08.05.2013 gegen 17.20 Uhr am Amortplatz in Bad Tölz. Ein 92-jähriger Mann aus Grünwald befuhr mit seinem Pkw BMW die Badstr. Am Kreisverkehr Amortplatz verwechselte der Grünwalder bei seinem Pkw mit Automatic-Getriebe ersten Ermittlungen zufolge Gas- und Bremspedal.

Er nahm einer 38-jährigen Zeugin aus Dietramszell im Kreisverkehr die Vorfahrt, durchbrach eine Kettenabsperrung am Amortplatz, raste über die Ausstellungsfläche eines dort ansässigen Trachtengeschäfts und zerstörte Trachtenbekleidung, Schaufensterpuppen und Blumendekorationen sowie einen Teppich. Der Pkw BMW raste weiter und parkte präzise auf der Steinmauer neben dem alten Kino ein, die dabei ebenfalls zerstört wurde. Durch herumfliegende Steine der Mauer wurden 2 weitere geparkte Pkws beschädigt.

Mehrere Passanten konnten sich mit beherzten Sprüngen in Sicherheit bringen. Der Unfallverursacher und seine 81-jährige Beifahrerin erlitten einen leichten Schock und konnten nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt nach Hause fahren.

Der Pkw erlitt Totalschaden und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 50 000 Euro.

Alkohol spielte bei diesem Unfall keine Rolle. Der Alkotest verlief negativ. Unfallursächlich war sicherlich das hohe Alter des Unfallverursachers.

Aus diesem Grunde wird auf die Möglichkeit der freiwilligen Führerscheinabgabe hingewiesen.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.05.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz