Bad Tölz

Unfallflucht - unglaublich…

Am 04.05.2013 gegen ca. 22.00 Uhr wurde die Tölzer Polizei über eine Unfallflucht der besonderen Art informiert:

Ein 38jähriger Offenbacher fuhr mit seinem 7,5t LKW Iveco in den Mc Drive in der Demmeljochstraße. Dabei verkeilte er sich natürlich in der Zufahrt und fing an zu rangieren. Bei dem Versuch das Fahrzeug wieder frei zu bekommen beschädigte er den Metallzaun, eine Laterne, die Hausmauer und fuhr schlussendlich übe den Grünstreifen auf die August-Moralt-Straße, wobei dieser auch in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Nun fuhr der Fahrer auf den vorderen Stellplatz des Schnellrestaurants und holte sich am DriveIn Schalter das zuvor bestellte Essen ab, bezahlte am nächsten Schalter und fuhr weg. Ein Angestellter konnte den flüchtigen verfolgen, so dass er später einer Kontrolle unterzogen werden konnte. Der Eigenschaden am Lkw beträgt ca. 3000.--, der Schaden an den Einrichtungen des Schnellrestaurants beträgt ca. 5000.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 06.05.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz