Bad Tölz

Verkehrsunfall mit einem Schwerverletztem und 30.000.-- Euro Schaden in Wackersberg

Am Freitag, 15.03.2013 gegen 08:24 Uhr befuhr eine 39-jährige Frau aus Wackersberg, mit Ihrem Pkw Kia, die Ortsverbindungsstraße Wackersberg-Steinbach, in Fahrtrichtung Steinbach.
Im Auslauf einer leichten Linkskurve, mit leichtem Gefälle, kam die Kia- Fahrerin auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn.
Dort kollidierte sie dann mit dem entgegenkommenden Pkw Subaru, der von einer 61-jährigen Lenggrieserin gesteuert wurde.
Die Subaru-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Tölzer Krankenhaus verbracht, ebenso der leicht verletzte 5-jährige Sohn der Kia- Fahrerin, welcher sich auf der Rücksitzbank des Kia befand.
Die Kia- Fahrerin selbst, sowie ihre 3-jährige Tochter blieben unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, beide mussten abgeschleppt werden.
Die freiwillige Feuerwehr Arzbach war mit 10 Mann an der Unfallörtlichkeit zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.

Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 30.00.-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.03.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz