Bad Tölz

Mit vor kurzem erworbener Fahrerlaubnis und über 1,1 Promille in Bad Tölz unterwegs

Am Dienstag, 12.03.2013 gegen 00:32 Uhr fiel Tölzer Beamten bei einer Streifenfahrt ein Pkw Ford auf, welcher ohne Licht unterwegs war. Der Fahrzeugführer fuhr in Bad Tölz, von der Bundesstraße 472 in die Lenggrieser Straße und bog anschließend zum Moraltpark ein.
Die Ford- Fahrerin, eine 19-jährige Frau aus Süßen (Baden-Württemberg) wurde durch die Beamten angehalten.
Bei der darauf folgenden Verkehrskontrolle konnte die junge Frau, anstatt eines Führerscheins nur eine vorläufige Fahrberechtigung vorweisen, da Sie ihre Fahrerlaubnis erst vor kurzem erworben hat.
Die Beamten bemerkten bei der Kontrolle, auf der Rücksitzbank des Ford’s zwei geleerte Flaschen Alkohol, worauf ein freiwilliger Alkotest bei der jungen Frau durchgeführt wurde.
Da der Wert bei über 1,1 Promille lag, wurde die Ford-Fahrerin auf die Dienststelle zur Blutentnahme verbracht; der vorläufige Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Gegen die junge Frau wird nun Anzeige erstattet.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 13.03.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz