Bad Tölz

Betrunken, ohne Führerschein, mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs

Am Dienstag den 19.02.2013 gegen 13:55 Uhr, beobachten Zeugen, wie eine 62-jährige Tölzerin versuchte, mit Ihrem (nicht zugelassenen) Pkw Suzuki, aus einer Parklücke in der Badstraße (Bad Tölz) zu rangieren.
Als dies der Tölzerin nicht gelang, ließ Sie den Suzuki einfach unversperrt, schräg zur Fahrbahnmitte stehen und entfernte sich in Richtung Ludwigstraße.
Ca. 50 Meter vom Pkw entfernt, wurde die Frau dann von einem Polizeibeamten aufgegriffen.
Da sich die Tölzerin weigerte, einen Alkotest zu machen, wurde durch einen Ermittlungsrichter eine Blutentnahme auf der Dienststelle angeordnet und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.
Auf der Dienststelle wurde dann festgestellt, dass der Frau bereits im April 2008 durch das Amtsgericht Wolfratshausen der Führerschein entzogen worden ist.

Die Tölzerin wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, sowie dem Abgabeordnung / Kraftfahrzeugsteuergesetz verantworten müssen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.02.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz