Bad Tölz

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Donnerstag den 07.02.2013 gegen 08:00 Uhr befuhr ein 28-jähriger Penzberger, mit seinem LKW der Marke MAN die Bundesstraße 472 (Wackersberg), von Bad Heilbrunn kommend in Richtung Bad Tölz.
Kurz vor dem Stallauer Weiher kam es dann zu einem Spiegelstreifer mit einem entgegenkommenden Lkw, welcher in einer Kurve (eventuell aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse) auf die Gegenfahrbahn geraten war.
Während der Penzberger seine Geschwindigkeit verringerte und die Warnblinkanlage einschaltete, fuhr der unbekannte Lkw-Fahrer einfach weiter.

Der Schaden an dem Lkw des Penzbergers beläuft sich auf ca. 1.000.- Euro.

Die Tölzer Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem unfallverursachenden Lkw, bzw. dem Fahrer machen können.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.02.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz