Bad Tölz

Verkehrsunfall aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit

Am Dienstag, 15.01.2013 gegen 23:55 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Tölzer mit seinem Pkw VW Golf, die Staatsstraße 2063 (Bichl), von Penzberg kommend in Richtung Bichl.
An der Loisachbrücke kam der Autofahrer auf der schneeglatten und verschneiten Fahrbahn, aufgrund seiner den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit, ins Rutschen und nach links von der Fahrbahn ab.
Obwohl bei dem Unfall das Brückengeländer der Loisachbrücke beschädigt wurde, setzte der VW-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Am Ortseingang von Bad Heilbrunn blieb der Pkw des Mannes dann, aufgrund seiner starken Beschädigung, liegen und von einer vorbeikommenden Verkehrsteilnehmerin wurde dann die Polizei verständigt.
Der Tölzer wird sich nun wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten müssen.

Der Schaden an Brückengeländer und Pkw beläuft sich auf insgesamt 2.800.-- Euro

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2013


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz