Bad Tölz

Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr in Bad Tölz

Am 30.12.2012 befand sich ein 20jähriger Brunnthaler zusammen mit einem Freund in einer Diskothek im Moraltpark, Bad Tölz.

Vor dem Aufgang zur Diskothek kam es gegen 04:20 Uhr zu einem Streit zwischen den beiden und einer anderen Gästegruppe.

Nach dem ersten Ermittlungsstand kam es im Verlauf des Streits zu Schlägen gegen den dort geparkten gelben Pkw Seat des Brunnthalers, so dass dieser erst Richtung Einfahrt Kino wegfuhr, dann zurück Richtung Tankstelle und dort aufgrund mangelnder Ortskenntnis seinen Pkw wendete.

Er fuhr dann auf die Gruppe, die sich wieder in seine Richtung bewegte, zu. Hierbei berührte er mit dem Außenspiegel einen 23jährigen Benediktbeurer, der dadurch umgeworfen wurde.

Der Brunnthaler fuhr vom Gelände weg und wartete in der Nähe auf die bereits verständigte Polizei.

Der Benediktbeurer wurde durch den Anstoß leicht verletzt und in der Stadtklinik Bad Tölz behandelt.

Der Brunnthaler wurde zur Polizeiinspektion Bad Tölz verbracht und nach Abschluß der ersten Ermittlungen wieder entlassen. Nach seinen Einlassungen sei dies aus Angst vor der Gruppe geschehen.

Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.12.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz